Dirigent
Gerd Schaller



Gerd Schaller

Er gilt als einer der bedeutendsten Bruckner-Interpreten der Gegenwart: Gerd Schaller ist — nach einem Dirigierstudium und Stationen an verschiedenen deutschen Theatern seit 2006 freischaffend tätig und wird immer wieder von zahlreichen bekannten Klangkörpern im In- und Ausland als Gastdirigent eingeladen.

Aktuelles

Anton Bruckners Streichquintett gehört eher zu den unbekannteren Werken des Komponisten. Zu Unrecht, befand Gerd Schaller - der das Stück nun für großes Orchester bearbeitet und mit dem Prager Rundfunksymphonieorchester auf CD eingespielt hat.

Bruckner2024

ist ein groß-angelegtes Projekt von Gerd Schaller mit dem Ziel, alle Symphonien Anton Bruckners in allen  Fassungen bis zum 200. Geburtstag des Komponisten im Jahr 2024 aufzuführen und auf CD einzuspielen.

Die Sprache der Musik.
Ein Weg in die Transzendenz?

Presse

„Gerd Schaller lässt seinen gefeierten Bruckner-Zyklus weiter wachsen und gedeihen. Schon gehört er zu den herausragenden Bruckner-Zyklen unseres Jahrhunderts.“
Naxos

Die Welt ist Klang

„Das ist ja das Geheimnis der Musik, dass sie nur unsere Seele fordert, die aber ganz, sie fordert nicht Intelligenz und Bildung, sie stellt über alle Wissenschaften und Sprachen hinweg in vieldeutigen, aber im letzten Sinne immer selbstverständlichen Gestaltungen stets nur die Seele des Menschen dar. Je größer der Meister, desto unbeschränkter die Gültigkeit und Tiefe seines Schauens und Erlebens.
Und wieder: Je vollkommener die rein musikalische Form, desto unmittelbarer die Wirkung auf unsere Seele.“
Hermann Hesse

Aufnahmen

  • bruckner-synphonien-4-version-1874
  • Gerd-Schaller-Brahms-2-Symphonie
  • Gerd-Schaller-Bruckner-Synphonien-9
  • Gerd-Schaller-Bruckner-Synphonien-9-VS
  • Gerd-Schaller-Bruckner-Symphonie-1-vienna-version-1891
  • Quintett | Ouvertüre
  • Gerd-Schaller-Bruckner-Synphonien-3
  • Gerd-Schaller-Bruckner-Messe
  • Symphonie f-Moll 1863
  • Gerd-Schaller-Bruckner-Synphonien-in-D-minior-1869
  • Gerd-Schaller-Bruckner-Synphonien-1-2-3
  • Gerd-Schaller-Bruckner-Synphonien-4
    Orchester

    Philharmonie Festiva

    Die Philharmonie Festiva ist ein Symphonieorchester, bestehend aus ausgewählten, herausragenden Musikern deutscher Spitzenklangkörper, das 2008 von dem Dirigenten Gerd Schaller ins Leben gerufen wurde und seither international vor allem durch seine Bruckner-Einspielungen Aufsehen erregt.

    Schaller wollte mit diesem Orchester auf lange Sicht einen Klangkörper der Spitzenklasse aufbauen und entwickeln, um seine eigenen anspruchsvollen Projekte zu entwickeln; durchaus auch mit etwas elitärem Anspruch.
    Konzerte

    Ebracher Musiksommer

    Im Idyll des Steigerwaldes möchte Sie der Ebracher Musiksommer zu außergewöhnlichen Konzertereignissen locken. Das ehemalige Zisterzienserkloster Ebrach in Franken beherbergt ganz besondere Räumlichkeiten. Durch die Musik, die dort erklingt, wird der Geist vergangener Epochen lebendig: Im barocken Kaisersaales und in der prächtigen Abteikirche finden die meisten Konzerte statt. Aber auch bei den Gastkonzerten des Ebracher Musiksommers im Regentenbau von Bad Kissingen und in der Konzerthalle Bamberg erwarten Sie musikalische Höhepunkte.